Regional

Ansprechpartner Hessen I

Gebietsbeauftragter
Hessen I

André Pudenz

Die Faszination Modellflug fing 1981 bei mir an. Meine große Leidenschaft sind Segler und alles was Spaß macht. 2018 habe ich mich entschlossen, Gebietsbeauftragter für das wunderschöne Land Hessen zu werden, für die Vereine und für die Mitglieder da zu sein und immer ein offenes Ohr zu haben. Mein Heimatflugplatz ist der MFSC Luftschwärmer in Aarbergen Kettenbach.

Straße & Hausnr.
Gartenfeldstr. 6
Ort
65510 Hünstetten
Mobil
0172-6654546
E-Mail
a.pudenz@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen

Rolf Schreyer

Mit dem Bazillus „Aeronauticus“ wurde ich schon in Kindertagen infiziert. Richtig angefangen hat aber alles erst Mitte der 90ziger, da habe ich in meinem Heimatverein, dem MBC Hammersbach e.V., das Fliegen gelernt und über einige Trainermodelle schnell meine Leidenschaft zu den „Warbirds“ entwickelt. Aber auch das Schleppen oder einfach nur mit der kleinen Schaumwaffel nach Feierabend ne Runde drehen hat seinen Reiz. Was hat mich motiviert? Ganz einfach wenn man was bewegen will muss man(n) vorne dabei sein. In meiner Rolle als Gebietsbeirat Hessen I möchte ich für die Vereinen und ihren Mitgliedern da sein und bei allen kleinen und großen Problemen nach bestem Wissen unterstützen.

Straße & Hausnr.
Raiffeisenstr.14
Ort
63526 Erlensee
Telefon
06183-4201
Mobil
0162-4369763
E-Mail
r.schreyer@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Region Mitte
  • 12.09.2022Carl Sonnenschein

    Betriebserlaubnisse (Aufstiegserlaubnisse) für Modellfluggelände bestehen fort

    Betriebserlaubnisse (Aufstiegserlaubnisse) für Modellfluggelände bestehen fort
    In unseren letzten Veröffentlichungen konnten wir von der Betriebsgenehmigung des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA) für den DMFV berichten und die Konsequenzen für die Modellflieger erläutern. Nach der langen Zeit der Unsicherheit konnte der DMFV sein Ziel erreichen, den Bestand zu wahren und die bewährten Verfahren und Abläufe zu erhalten. Auch wenn die Betriebserlaubnispflicht (Aufstiegserlaubnispflicht) für Flugmodelle von ...
  • 31.08.2022Jan Schnare

    50. Flugtage der MFG Kirberg

    50. Flugtage der MFG Kirberg
    Diese Zeppelin Staaken RV 6 entstand in 3 Jahren Bauzeit (bis 2019) gebaut von Dr. Ludwig Faber, Günther Viethmeier und Helmut Müller im Maßstab 1:4. Antrieb: vier Motoren á 116 ccm, Gewicht maximal 147 kg, Spannweite 10,52 m, Länge 5,39 m, Höhe 1,58 m Schon seit 55 Jahren wird in Kirberg geflogen. Jetzt endlich, nach ...
  • 29.08.2022DMFV

    Ab sofort online: Neuer Kenntnisnachweis

    Ab sofort online: Neuer Kenntnisnachweis
    Schulungsplattform des DMFV geht in Betrieb 27 Lerneinheiten, anschaulich in Videos erklärt, eine halbe Stunde Aufwand. Ab sofort kann der neue Kenntnisnachweis bei uns erworben werden. Damit können Verbandsmitglieder nun nach den Regeln der Luftverkehrsordnung in Verbindung mit den verbandsinternen Verfahren fliegen, die das Luftfahrt-Bundesamt dem DMFV durch Erteilung der Betriebsgenehmigung am 6. Juli 2022 ...
  • 11.08.2022Fred Blum

    Jugendarbeit … Next Level

    Jugendarbeit … Next Level
    DMFV bietet Fortgeschrittenenseminar für Jugendleiter an Wie schon der Einsteigerlehrgang findet auch das Jugendleiterseminar für Fortgeschrittene im Schulungszentrum in Baunatal statt. „Während wir im Basis-Lehrgang versuchen, unseren Jugendleitern ein Grundlagenwissen zu vermitteln, stellen wir bei unserem Fortgeschrittenenseminar den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer in den Vordergrund.“ erklärt Fred Blum, Leiter des Jugendarbeitsteams des DMFV. Und in der Tat zeigt die ...
  • 11.08.2022Fred Blum

    Basiswissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

    Basiswissen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
    DMFV veranstaltet Einsteigerseminar für Jugendleiter „Eine gute Jugendarbeit ist die Lebensversicherung unserer Vereine.“ so lautet das Credo von Fred Blum, Leiter des Jugendarbeitsteams im DMFV. Deshalb lädt der DMFV auch in diesem Jahr wieder interessierte Jugendleiter von DMFV-Mitgliedsvereinen zu einem qualifizierten Einsteiger-Lehrgang nach Baunatal ein   Auch wenn in den meisten Vereinen bereits ambitionierte Jugendarbeit geleistet wird, bietet das ...