Regional

Ansprechpartner Thüringen

Gebietsbeauftragter
Thüringen

Janik Rico e1654682811852

Rico Janik

Der Modellbau und das Fliegen begleitet mich schon seit meiner Kindheit. So begann alles 1985 mit der AG-Flugmodellbau in der Schule. Auch später ließ mich die Faszination Modellbau nicht mehr los. Leider rückte das Thema durch Ausbildung und die Wende etwas in den Hintergrund. Aber eine wahre Liebe endet eben nie und so bin ich seit 2008 wieder dem Modellbau- und Flugvirus verfallen. Nun hauptsächlich mit der Helikopterfliegerei mit gelegentlichen Ausflügen in den Flächenflug.

Straße & Hausnr.
Turmstraße 27
Ort
07546 Gera
Mobil
0171/6232928
E-Mail
r.janik@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Dirk Schirrmacher GB Thueringen 1

Dirk Schirrmacher

Schon als Schüler der 6. Klasse stand für mich fest, dass ich einmal Pilot werde. Auch wenn es mit dem (echten) Fliegen dann doch nicht geklappt hat, hat mich dieser Traum doch nie verlassen. 1994 hielt ich endlich mein erstes ferngesteuertes Segelflugzeug in den Händen. Schnell musste dann ein Motorflugmodell her - ein Trainer. Nach 10 Sekunden in der Luft war der wieder auf dem Boden. In Einzelteilen. Das war der Moment, wo mir klar wurde, wie wichtig es ist, im Verein zu sein. Und irgendwann erkennt man auch die Bedeutung einer starken Gemeinschaft von Gleichgesinnten. So bin ich seit 2004 - gemeinsam mit wechselnden Kollegen und Freunden – DMFV-Gebietsbeauftragter für Thüringen.

Straße & Hausnr.
Am Jüdenhügel 36
Ort
99947 Bad Langensalza
Telefon
03603-812023
E-Mail
d.schirrmacher@dmfv.aero
Download V-Card
Kontaktdaten herunterladen
Region Mitte
  • 04.06.2024Robert Kokott

    [UPDATE] Flugbeschränkungen zur UEFA EURO 2024

    [UPDATE] Flugbeschränkungen zur UEFA EURO 2024
    Vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 findet in Deutschland die 17. Europameisterschaft im Fußball (UEFA EURO 2024) statt. An 10 Spielorten werden insgesamt 51 Spiele ausgetragen. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr hat mit 20 Verfügungen vom 14.05.2024 (bekannt gemacht mit NfL 2024-1-3117) Gebiete mit Flugbeschränkungen (ED-R, z.B. ED-R „EM Hamburg 1“ oder ...
  • 28.05.2024Hans-Ulrich Hochgeschurz

    In der Rhön fliegt man DMFV

    In der Rhön fliegt man DMFV
    An den Hängen der Wasserkuppe gilt die DMFV-Betriebsgenehmigung Bereits im Frühjahr 2024 besuchten der DMFV-Gebietsbeauftrage Martin Becker und Generalsekretär Uli Hochgeschurz die Betreiber des Sonderlandeplatzes auf der Wasserkuppe. Hintergrund war, dass dort ohne Zugehörigkeit zu einem Verband mit Art. 16-Betriebsgenehmigung Modellflug nur noch in der völlig ungeeigneten „Offenen Kategorie“ der EU-Drohnenverordnung stattfinden kann. Obwohl sich ...
  • 23.05.2024Hans-Ulrich Hochgeschurz

    DMFV vereinfacht seine Verbandsbetriebsregeln

    DMFV vereinfacht seine Verbandsbetriebsregeln
    LBA genehmigt weitere Verbesserungen für den Modellflug in Deutschland Im Rahmen der Revision 4.6 der Betriebsgenehmigung des Deutschen Modellflieger Verbandes e.V. konnten mehrere Bedingungen und Auflagen für den Modellflugbetrieb in Europas führender Interessenvertretung für Modellflugsportler nochmals vereinfacht werden. Von den Erleichterungen profitieren über 100.000 Mitglieder des DMFV und alle, die im Rahmen von dessen Verbandsbetriebsregeln ...
  • 23.04.2024Hans-Ulrich Hochgeschurz

    Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024

    Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024
    Vom 14. Juni bis zum 14. Juli findet die UEFA EURO 2024 in Deutschland statt. Der DMFV befindet sich mit den zuständigen Stellen im Austausch und wurde nun informiert, dass während der Europameisterschaft ab drei Stunden vor bis vier Stunden nach den Spielen am jeweiligen Austragungsort mit Flugbeschränkungen zu rechnen ist. Für Flugmodelle und andere ...
  • 22.04.2024Robert Kokott

    Modellfliegen 2024 in Frankreich

    Modellfliegen 2024 in Frankreich
    Transponderfrei auf französischen Modellflugplätzen DMFV-Piloten haben gleich zwei Möglichkeiten, einfach und unkompliziert die lästige Pflicht zum Erwerb eines Transponders zu umgehen, den der französische Gesetzgeber eigentlich vorschreibt. Sowohl der FFAM (Fédération Française d'Aéromodélisme) als auch die Finesse+ bieten DMFV-Mitgliedern kostengünstige Gastmitgliedschaften in einem ihrer Clubs an, mit denen auf fast allen französischen Plätzen und Flughängen, ...